Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Neustadt a.d. Donau

Häufige Fragen

Warum wird die Innenstadt
neu gestaltet?

Die hohe Verkehrsbelastung durch die Staatsstraße, breite Fahrbahnen und damit verbundene hohe Geschwindigkeiten sowie eine in die Jahre gekommene Pflasterung bieten keine angemessene Aufenthaltsqualität mehr. Die Innenstadt soll durch die Neugestaltung ein attraktives und qualitativ hochwertiges Stadtzentrum werden, das die Funktionen für eine lebendige Innenstadt erfüllt. Mehr Raum für Fußgänger, zahlreiche Sitzgelegenheiten zum Ausruhen und Verweilen und insbesondere die entsprechende räumliche Gestaltung sind die Ziele des neuen Zentrums.

 

Wann und wo beginnt die Neugestaltung der Innenstadt?

Ab 28. Juli 2014 wird die Baustelle eingerichtet und am Kirchplatz mit den Bauarbeiten begonnen. Danach folgt die Dr.-Balster-Straße bzw. die Albrecht-Rindsmaul-Straße. Hier wird die Neugestaltung in vier Bauabschnitten durchgeführt. Die Arbeiten an Kanal und Wasser sollen in der Herzog-Ludwig-Straße voraussichtlich zeitgleich oder im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Ab März 2015 soll es dann mit der Neugestaltung am Stadtplatz weitergehen.

 

Wie gehen die Bauarbeiten von statten?

Für die Neugestaltung wird die gesamte Oberfläche abschnittsweise um 70cm abgetragen, so dass ein neuer Unterbau hergestellt werden kann. Im nächsten Schritt werden die neuen Entwässerungsrinnen verlegt und die Fläche einheitlich aufgepflastert. Abschließend werden die Ausstattungselemente wie Bäume, Bänke, Fahrradständer uvm. gepflanzt und aufgestellt.

 

Wie lange werden Straßen oder Straßenabschnitte gesperrt?

Für die Neugestaltung müssen zeitweise Straßenabschnitte gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet und die Erreichbarkeit der Geschäfte und Wohnungen sichergestellt. Bei der noch teilweise bevorstehenden Kanalsanierung und dem Neubau der Wasserleitungen wird nur punktuell bzw. linear aufgegraben. Hier kommt es voraussichtlich zu keiner Sperrung von Straßen. Sollte eine Leitung quer zur Fahrbahn liegen, wird die Anfahrt anderweitig sicher gestellt.

 

Warum müssen der Kanal saniert und neue Wasserleitungen verlegt werden?

Über die Jahrzehnte sind die Wasserleitungen und der Kanal marode geworden. Die Neuverlegung der Wasserleitungen stellt die künftige Versorgung der Bevölkerung mit sauberem Trinkwasser sicher. Die Sanierung des Kanals schützt den Boden vor Verunreinigung durch Schmutzwasser.

 

Sind die Geschäfte in der Innenstadt weiterhin geöffnet und problemlos zu erreichen?

Ja, auch während der Umbauarbeiten sind alle Geschäfte ohne Einschränkungen geöffnet und auch problemlos zugänglich.

 

Wo kann während des Einkaufs geparkt werden?

Während der Bauarbeiten werden in der Innenstadt nicht alle Parkplätze wie gewohnt verfügbar sein. In nächster Nähe zu den Geschäften gibt es aber zahlreiche alternative Parkflächen. Eine Übersicht finden Sie auf dem Plan im Faltblatt „Immer geöffnet!“ und im Internet unter www.neustadt-baut-um.de.

 

 Wo kann ich mich näher informieren?

Auf der Homepage können Sie sich schnell und bequem ein Bild vom Neugestaltungs- und Umbauprozess machen. Aktuelle Informationen liefert auch der in regelmäßigen Abständen aktualisierte Newsletter. Vor Ort können Sie sich hier weiterhin an den Infotafeln über Neuigkeiten und den Baufortschritt informieren.

 

neustadt_baustelle01