Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Neustadt a.d. Donau

Vorher / Nachher

Der Stadtplatz – Blick nach Osten

Der Stadtplatz erhält einen großzügigen Aufenthaltsbereich mit Brunnen und einer baumüberstandenen Fläche. Dieser Bereich ist frei von ruhendem Verkehr. In den übrigen Bereichen werden ausreichend Parkplätze ausgewiesen. Die ansässigen gastronomischen Betriebe erhalten großzügige Flächen für ihre Außenbestuhlung. Zudem laden Bänke aus Naturstein zum Verweilen ein.

Kombi_Stadtplatz_Ost

 

Der Stadtplatz – Blick nach Westen

Südlich des Rathauses wird die Fahrbahn verschmälert und die Gehwege verbreitert. Fußgänger erhalten mehr Bewegungs- und Aufenthaltsfläche. Die anliegenden gastronomischen Betriebe können die entstehenden Freiflächen für ihre Außenbestuhlung nutzen. Zwei Bäume begrünen diesen Straßenabschnitt.

Kombi_Stadtplatz_West

 

Der neue Kirchplatz

Der Kirchplatz wird in gut begehbarem Dolomit gepflastert. Die bestehende Kastanie erhält einen Ring aus Naturstein, der zum Entspannen einlädt. Die gastronomischen Betriebe erhalten auch hier großzügige Freischankflächen. Ein Baum begrünt den rückwärtigen Platzbereich ebenfalls. Der Blick auf die Hausfassaden bleibt dabei frei.

Kombi_Kirchplatz

 

Dr.-Balster-Straße

Der Bereich wird großflächig gepflastert, so dass eine neue Platzsituation geschaffen wird. Die Pflanzung von Bäumen begrünt diesen Stadtbereich und schafft Ambiente. Die bestehende Freischankfläche kann niveaugleich ausgebildet werden. Angebrachte Fahrradständer schaffen Abstellmöglichkeiten und gliedern den Platz gleichzeitig.

Kombi_Pfarrhaus